nominiert durch

Berliner Fußball Verband e.V.

Ehrenpreis 2018

Der Team-Leistungskader ist eine Fördergruppe der Berliner Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen für den Aufstieg in den überregionalen Bereich (NOFV). 2017 hat der Schiedsrichter Tom Channir den Aufstieg in die NOFV-Oberliga geschafft.

Den Team-LK haben alle erfolgreichen Berliner Schiedsrichter durchlaufen. Die aktuellen FIFA-Schiedsrichter Manuel Gräfe, Felix Zwayer und Daniel Siebert sowie der 2. Liga Schiedsrichter Lasse Koslowski waren Mitglieder des seit 1993 existierenden Leistungskader.

Dem Berliner Schiedsrichterwesen ist auch die Förderung von allen talentierten Schiedsrichtern wichtig. Aus diesem Grund gehört dem TLK auch der gehörlose Schiedsrichter Ricardo Scheuerer an, der u.a. 2017 das Finale der Deaflympic in Larissa (Griechenland). Ricardo Scheuerer ist Schiedsrichter in der Landesliga und wird durch einen speziellen Fördertopf für die Übersetzung der Gebärdensprache unterstützt.

Das Komitee des BASP 2018 hat für diesen herausragenden Einsatz des Team LK den Ehrenpreis 2018 des Berliner Amateursport-Preises ausgelobt

Der Trailer von